Steigende Milchleistungen in Deutschland

Rein rechnerisch hat jede Milchkuh in Deutschland im Jahr 2020 8.457 kg Milch produziert. Diese durchschnittliche Milchleistung in Deutschland ergibt sich aus den Milchkuhbeständen der Bundesländer und der Milchleistung in den jeweiligen Bundesländern. Die Milchleistung unterscheidet sich jedoch in den Regionen und wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst. Dazu gehören unter anderem die Rasse, das Haltungsverfahren bzw. Fütterungssystem und zahlreiche andere Aspekte.

Zwischen 2010 und 2020 ist die Milchleistung in allen Bundesländern angestiegen, durchschnittlich um 137 Kilogramm je Kuh und Jahr. Dies entspricht einem durchschnittlichen Leistungsanstieg über die Jahre hinweg von insgesamt 19 Prozent. Besonders stark ist die Milchproduktion in den neuen Bundesländern angestiegen.

Entwicklung der Milchleistung in den Bundesländern

Entwicklung der Milchleistung in den Bundesländern 2020