13/06 Von der Pest zur Cholera

Das wichtigste über das Bonus-Malus-System im Überblick.

Aktuelles im Juni

Ende 2012 hat das Europaparlament einen Vorschlag unterbreitet, wie mit Marktkrisen auf dem Milchmarkt nach Auslaufen der Quote umgegangen werden könnte.

Der Vorschlag sieht vor, dass Milcherzeuger, die ihre Erzeugung im Vergleich zur Referenzperiode freiwillig und zeitlich befristet um 5% einschränken, dafür eine Entschädigung erhalten sollen. Dagegen sollen Milcherzeuger, die ihre Erzeugung im Vergleich zur Referenzperiode um mehr als 5% ausgedehnt haben, eine Abgabe leisten.

Was dieser Vorschlag im Detail für die Milcherzeuger und ihre Wettbewerbssituation bedeutet, welche Marktwirkungen sich ergeben, welche Kosten dadurch entstehen und welche Fragen bisher noch nicht geklärt sind, können Sie im aktuellen Heft der DLG-Mitteilungen nachlesen.

Lesen Sie hier den Artikel.